Diktatkönigin



Reisevorbereitungen

travel

In gut 7 Stunden wird sich das lülü auf dem Weg in den sonnigen Süden, das idealisierte Italien, das fantastische Florenz befinden. Felice. Si?

Für Glück gibt es, ach, so viele Gründe. Als da wären, dass mein Lieblingsradio heute morgen einen Komponisten vorstellte, der nicht nur „Ein bisschen Spaß muss sein“, sondern auch die Titelmelodie von Heidi, Wicki und Pippi Langstrumpf schrieb, so dass ich glückstaumelnd, aber noch schlaftrunkend durch den Raum tanzte. Und dass ich von positiver Resonanz wie Sonnenschein umgeben war. Und uuuh, Professionalität. Zumindest ansatzweise, da die Radiosendung heute gut gelungen ist, ich hatte einen Gast, der vom ersten Zentralabitur 2007 aus Schülerseite erzählte und es kam zu keinen nennenswerten Missgeschicken in der Technik.Jetzt also eine Woche Florenz, Schüleraustausch, mit einem Konzert in einem Mädcheninternat, in dem Mozart schon spielte, und nur schönen Sachen auf unserem Programm (die Sahnestückchen von Bach).

Doch davor müssen erst einige Hürden überwunden werden:
Ich muss aufräumen und packen und das ist kniffliger als gedacht, es bedarf Konsequenz und ich kann nur Müdigkeit anbieten. Oder Koffeintabletten.

Die Ideen, die ich habe sind gut, richtig gut. Mit dem Stift in meiner Hand.
I’m slow to finish but I’m quick to start.

Advertisements

Trackbacks & Pingbacks

Kommentare

  1. * pauker says:

    Hab gerade das Ende (bzw. den Anfang) des Blogs gesucht, um etwas mehr Info zur Autorin zu erhalten als die zwei Pseudonyme. Diese Erwartung hat sich nicht erfüllt, dafür dieser schöne Eintrag zu Reisevorbereitungen. Gefällt mir heute besonders, weil mein Sohn mit fünf Freunden heute Nacht zu einer Fahrt nach Rom aufgebrochen ist – die erste weite Fahrt von drei Führerschein-Neulingen.
    Schöner Blog. (gefunden via Herrn Raus Lehrerzimmer)

    | Antwort Verfasst 9 years, 5 months ago


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: