Diktatkönigin



So sicherheitshalber.

it24.jpg

So sicherheitshalber alles abstreifen, mit Bedacht und müden Augen.

Die Haarspangen,
das Kleid,
die Zuversicht.

Alles abstreifen.

Den Schmuck,
die Sinnhaftigkeit,
eine Freundschaft.

Weil man einer Reise entsagt hat, die wichtig war und so Herd für schmerzhafteste Enttäuschung bietet.

Manchmal weiß man nicht, ob und wie man wieder aufwacht. Da sollte man zumindest ohne Ballast einschlafen können.
Und nicht ohne alles abgestreift zu haben.
Nicht ohne sich im Stillen verabschiedet zu haben.

Abend für Abend wieder.

So sicherheitshalber.

The Lark Ascending

He rises and begins to round,
He drops the silver chain of sound,
Of many links without a break,
In chirrup, whistle, slur and shake.

For singing till his heaven fills,
‘Tis love of earth that he instils,
And ever winging up and up,
Our valley is his golden cup
And he the wine which overflows
to lift us with him as he goes.

Till lost on his aerial rings
In light, and then the fancy sings.

(George Meredith)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: