Diktatkönigin



Ein kleines Wunder.

136.jpg

Solange habe ich geklagt.
Mich beschwert.
Gejammert.

Und es hat nicht geholfen.

Solange habe ich gehofft,
Mich verzehrt.
Gebeten.

Und es war vergebens.

Find dich damit ab,
dass deine Stadt es nicht hat.
Das Kleine, das Feine, das Reine.

Solange hab ich gesprochen,
mit den Rosen, den weißen.
Bat meine Schwestern um Hilf‘,
doch sie konnten nichts verheißen.

Und dann, im November:
Einmal. Und ich spring.
Was ist mit Dezember?
Soviel ich sing. Keinmal.

Find dich damit ab,
dass deine Stadt es nicht hat.
Das Kleine, das Feine, das Reine.

Die Bedingungen: perfekt.
Es ist kalt, gefriert.
Der Wind beißt, es klirrt.
Nur eines fehlt, der Mangel quält.
Der alten Frau dicke Decken.
In klarstem Blau sich nicht eine
klitzekleine Flocke versteckt.

Find dich endlich damit ab,
dass deine Stadt es niemalsnicht hat.
Nicht das Kleine, nie das Feine, auch nicht das Reine.

(Und sie hat es doch. Vor Weihnachten. Heute. Der Wecker spielt „White Chritstmas“, ich wache auf und lächle verhalten, schön wärs.
Sehe verschlafen aus dem Fenster. Reibe mir die Augen. Schnee! Schnee! Endlich! Natürlich, nur eine Puderzuckerschicht, winzig. Aber weiß! Vor Weihnachten. Sie hat es doch. Und ich meinen Frieden.)

Advertisements

Trackbacks & Pingbacks

Kommentare

  1. * Cassandra says:

    Liebes Lülü,

    frohe Weihnachten, oder viel Glück zum Nicht-Geburtstag (für mich? für dich!).
    Das Gedicht ist sehr schön, zeigt es unsere Stadt doch tatsächlich, wie sie ist.
    Hast du es heute früh gesehen? Auf dem Auto vor der Einfahrt stand „Endlich Schnee! Schön!“ und ein Herz darunter gezeichnet… Musste da an dich denken.

    Habe jetzt zum ersten Mal in meinem Leben Sherry probiert… Er hat es, „Das Kleine, das Feine, das Reine“ und das Klebrige. Jetzt ist mein Kopf leicht und meine Beine schwer. ^^

    Alles Liebe,

    Jessy

    | Antwort Verfasst 9 years, 6 months ago
  2. * Nicklas says:

    uj.. min skol tyska täcker inte detta 😛
    Hoppas jag nu skriver i nicoles blogg nu annars blir det pinsamt 😉

    | Antwort Verfasst 9 years, 6 months ago


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: