Diktatkönigin



„Mach keinen Scheiß“ sagte der Kunstlehrer und ich schnitt weiter in meine Linolplatte.

Bin heute Morgen über den Schlag in meiner Hose gestolpert. An der Bordsteinkante entlanggeschrammt und das Knie aufgeschlagen. Ellbogen und Handfläche auch. Und während der Schmerz erst stach und dann nur noch brannte, drehte ich mich vorsichtig auf den Rücken. Blick in den morgendlichen Himmel und kurz genervt seufzen. Ich war sowieso schon zu spät zur Schule.

Mittlerweile schlafe ich wie meine Sims. Nach der Schule wegen Müdigkeit ins Bett und die Nächte so teilweise wach. Dann wieder ein paar Stündchen schlafen. Die Energieleiste muss voll sein, ihr wisst schon.

(Why don’t people have the decency to confront me with my scars without other people around? The only answer they’ll get in this context is one hell of an annoyed glance.)

Advertisements

Trackbacks & Pingbacks

Kommentare

  1. ich wär‘ heut‘ nachmittag nach der schule so gerne ins bett gefallen – aber meine to-do-list sieht leider etwas länger aus als deine. meine energieleiste dürfte demnach auch etwas leerer sein. aber es ist schön zu lesen, dass ich nicht der einzige mit schlaflosigkeit bin. zumal, wenn es so schön ausgedrückt ist wie von dir.

    | Antwort Verfasst 9 years, 4 months ago
  2. * lülü says:

    Was musst du denn alles machen? Ich wünsche dir auf jeden Fall, dass du heute Nacht noch ins Bett kommst.

    | Antwort Verfasst 9 years, 4 months ago
  3. Hm, ich bin noch in’s Bett gekommen – nur leider morgens nicht mehr raus. Und was ich gemacht habe? Nun, ich schreibe aktuell an einem Report über inhaftierte Blogger, co-organisiere eine Bürgerrechts- und eine Anti-Armuts-Aktion und bin ja nebenbei auch noch Schüler. Kommt alles so zusammen…

    | Antwort Verfasst 9 years, 4 months ago


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: