Diktatkönigin



Einbuergerungstest bestanden.

Dabei verleiten die Auswahlantworten gehoerig dazu, was anderes anzukreuzen. Hihi.

Viele der Fragen erinnern stark an Schulunterricht. Bin gespannt, wieviele Erwachsene das alles wissen. Weil wenig dabei ist, das man aus dem Alltag lernt, finde ich. Ist dieser Test wirklich ein Multiple-Choice-Test?

Advertisements

Trackbacks & Pingbacks

Kommentare

  1. Hehe, das ist in der Tat verlockend!

    Bei einigen Fragen ist Mulitple Choice tatsächlich eine lächerliche Beschreibung (und ja, es wird tatsächlich nach dem Multiple Choice Verfahren durchgeführt). Andererseits: Bei Fragen wie „Aus welchen Ländern kamen die meisten Einwanderer in der DDR“ war ich mir auch mit Auswahlmöglichkeiten alles andere als sicher.

    Die Einbürgerung eines Menschen allerdings abhängig zu machen von einem Test, bei dem man immer erwartet, gleich von Günther Jauch gefragt zu werden ob man wirklich sicher ist – in meinen Augen gerade hohnlachend den Kandidaten gegenüber.

    | Antwort Verfasst 9 years, 1 month ago
  2. * lülü says:

    Mir ist auch nicht ganz klar, was der Einbuergerungstest bezwecken solle.
    Eine hoehere Huerde zur Einwanderung sein? Dafuer sind die Fragen ganz gut lernbar.
    Ein Test, wie gut man gelerntes Wissen wiedergeben kann? Das zu testen ist vielleicht etwas nutzlos.
    Ein Test wie loyal ein Mensch einem Land ist? Ja, so loyal, wie ich Muskeln in einem Sporttest bin.
    Der Sinn erschliesst sich mir einfach nicht.
    Wobei: Wenn man wissen muss, dass man, wenn man einen Hund kauft, Steuern zahlen und ihn beim Ordnungsamt anmelden muss, damit man Deutscher werden kann, das spricht doch fuer sich.

    | Antwort Verfasst 9 years, 1 month ago
  3. * Gorgery says:

    Also ich muss zugeben:
    Die Frage ist relativ gut formuliert. Ich hab mir mal irgenwo 20 Fragen im Internet geben lassen und konnte von vorneherein deuten, dass die Antwort, die zehn zeilen betrug, die richtige ist, während die dahingeklatschten… naja ist ja auch wurscht.

    Ich halte den Test in der Hinsicht für gut, dass man die leute wenigstens dazu zwingt zu lernen. Klar, solche banalen fragen sind … wie gesagt banal. Aber wenn jemand in einem Test beantworten kann, wo die meisten einwanderer her kamen, etc. dann heißt das, dass er oder sie sich ein wenig mit dem Land beschäftigt hat und in der hinsicht wenigstens etwas hängen bleibt.

    Sehr lustig fande ich eine Verhaltensfrage: Was machen sie wenn ein älterer Herr verletzt auf dem Boden liegt? Da gab es ein paar Antworten vonwegen: Ausraube, Eintreten… etc.

    | Antwort Verfasst 9 years, 1 month ago


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: