Diktatkönigin



Exempel grober pädagogischer Konzepte mit geringem Erziehungswert

Es war einmal im Dezember, da spielten einmal fein

Ein Bruder und ein Schwesterlein in ihrem Stübchen klein.

Und wie sie also spielten, da klopft es draußen an,

Und in das Stübchen poltert ein Ungetüm von Mann.

Der war auf seinem Leibe rauh wie ein wilder Bär,

Auch brummte erso grimmig, als ob er einer wär‘.

„Nun, Kinder, laßt mich hören: Seid ihr auch fromm und gut?

So betet her ein Sprüchlein, sonst schlag‘ ich mit der Rut‘.“

Die Kinder aber beten, so fromm, wie sich’s gebührt.

Und hab’n mit ihrem Sprüchlein den rauhen Mann gerührt.

Dann plötzlich hagelt’s Nüsse und Äpfel um sie her,

Den Brummbär aber sahen die Kinderchen nicht mehr.

aus: Wunderschöne Weihnachtszeit, Jürgen Naumann (Hrsg.), Lingen Verlag Köln, 1979

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: